Bestandsmanagement

RELEX’ Software für Bestandsmanagement spart Ihnen 50 % Zeit für Bestellungen. Gleichzeitig senkt sie Bestände um bis zu 30 % und hält die Verfügbarkeit auf optimalem Level.

Maximale Wertschöpfung im Einkauf

RELEX kombiniert leistungsstarke Rechenpower, intelligente Algorithmen und nutzerspezifische Geschäftsregeln. So wird Ihre Bestandsplanung in nie da gewesenem Maß automatisiert. Da RELEX die Bestellzeit um bis zu 50 % reduziert und dabei Umsatz und Verfügbarkeit erhöht, haben Ihre Einkäufer mehr Zeit, sich wertschöpfenden Aufgaben zuzuwenden: zum Beispiel der proaktiven Planung der Hauptsaison, von Promotions und Sortimenten und Verhandlungen mit Lieferanten.

Mushtaque Ahmed

„Schon während der dreimonatigen Projektphase reduzierten wir die Bearbeitungszeit für Bestellungen um 25 %.”

Mushtaque Ahmed
COO, JJ Food Service Ltd

Big Data für optimale Bestände

Unsere Software für Bestandsmanagement kalkuliert komplexe Vorgänge innerhalb von Sekunden – so erhalten Sie in kurzer Zeit akkurate Bestellvorschläge.

Icon kundenorientierte Prognosen

Kundenorientierte Prognosen

Kundenorientierte Prognosen helfen Ihnen, Nachfrageänderungen frühzeitig zu erkennen und die Effekte von Sortimentsänderungen oder Promotions gezielt zu steuern.

Icon ganzheitliche Planung

Ganzheitliche Planung

Mehrstufige Prognosen beziehen alle Absatzdaten und geplanten Änderungen in Ihrem Netzwerk mit ein, für optimale Planung vom Lieferanten zum PoS.

Icon optimale Bestellbündelung

Optimale Bestellbündelung

Optimieren Sie Bestellungen und Bestandskosten mit Daten über volle, angebrochene oder gemischte Paletten, Mindestbestellwerte, effiziente Lkw- und Containergrößen und mehr.

Icon Einkauf

Expertise bei Terminkäufen

Für Vorratskäufe empfiehlt die Software ideale Mengen und Timing, damit Sie von Staffelpreisen profitieren und Ihre Bestands- und Einkaufskosten optimieren.

Icon Bestandsbalance

Effiziente Lagerbilanz

Das System hilft, Ihre Bestände vorausschauend zwischen Standorten umzuverteilen, und meldet Filialbestellungen von Artikeln, die in anderen Filialen übervorratet sind.

Icon Omnichannel

Virtuelle Bestandskontrolle

Kombinieren Sie die Effizienz eines Zentrallagers für alle Channel mit virtuell reservierten Teilbeständen. Zum Beispiel um Verfügbarkeit für Online-Verkäufe zu garantieren.

Icon Echtzeit-Transparenz

Echtzeit-
Monitoring

Kontinuierliche Updates über Lagerbestände und Kundenbestellungen ermöglichen Ihnen taggleiche Zusatzbestellungen bei unerwartet hohen Abverkäufen.

Icon alternative Lieferanten

Lieferanten-
Management

Wechseln Sie bei drohenden Out-of-Stocks von günstigen Lieferanten mit langen Lieferzeiten zu Lieferanten mit kürzerer Lieferzeit.

Highlights der RELEX-Software für Bestandsmanagement

Online-Verfügbarkeitsgarantie durch virtuelle Bestandskontrolle

Einzelhändler möchten zu Saisonstart oft einen Teil des Bestands für Online-Verkäufe im Lager zurückhalten. Mit der RELEX-Software für Bestandsmanagement reservieren Sie Ware einfach virtuell. Je nach den neuesten Prognosen aktualisiert das System automatisch die Anteile für jeden Channel. Zu Saisonende hin wird die Online-Reserve kontrolliert reduziert, um Restbestände zu minimieren.

Optimale Platznutzung im Lager

Viele Handelsunternehmen kämpfen immer wieder mit Platzmangel in ihren Lägern, besonders in der Hauptsaison. Mit RELEX‘ Software für Bestandsmanagement erstellen Sie automatische Kapazitätsprognosen. Zum Beispiel für die Anzahl von Paletten, die im Tiefkühllager in den nächsten Monaten gelagert werden müssen. Potenzielle Engpässe werden so automatisch identifiziert und durch Änderungen des Bestellplans behoben.

Aktualisierung des Lagerbestands für den Onlinehandel

Manche Onlinehändler bieten Millionen Artikel an. Sie alle zu bevorraten, ist unpraktisch. Welche Artikel tatsächlich auf Lager sein sollten, sollte ständig neu überprüft werden. Die RELEX-Software für Bestandsmanagement ermöglicht eine automatische Überprüfung basierend auf Kosten, Lieferzeiten und prognostizierten Absätzen. Weitere Faktoren, wie Website-Aufrufe, werden bei Bedarf herangezogen.

Fallstudien

Örum, Anbieter für Autoteile und -zubehör, verbesserte mit RELEX sein Lagermanagement und die Supply-Chain-Transparenz.

Fallstudie lesen

Der Pharmavollgrossist Galexis verwaltet über 100.000 Produkte mit RELEX und steigert so seine Produktivität und den Umsatz.

Fallstudie lesen

Der finnische HLK-Händler Onninen senkte dank RELEX seine Kapitalbindung um Millionen Euro und konnte seinen Umsatz um 6 % steigern.

Fallstudie lesen

Andrew Rafferty

„Hohe Verfügbarkeit und geringer Verderb schließen einander nicht aus. Wir konnten den Verderb ohne negative Effekte auf die Verfügbarkeit reduzieren.”

– Andrew Rafferty, IT and eCommerce Director, Booths

Bereit, Ihr Bestandsmanagement zu revolutionieren?

Wir bei RELEX haben schon vielen Unternehmen geholfen, ihre Bestandsplanung zu optimieren. Gerne prüfen wir mit Ihnen, wie intelligente Software Ihr Tagesgeschäft vereinfachen und effizienter gestalten kann. So erzielen Sie binnen kürzester Zeit messbare Ergebnisse.




Kontaktieren Sie uns






Mehr über Implementierungen