Filter

State of the Retail Supply Chain 2016

Diese englischsprachige Studie von Martec International identifiziert die aktuellen zentralen Herausforderungen, denen sich EinzelhĂ€ndler in Europa und Nordamerika stellen mĂŒssen.

Fashion store sale

In 4 Schritten zu besserem Kampagnenmanagement

Fragt man Supply-Chain-Profis, was denn am Kampagnenmanagement so schwierig sei, kommt normalerweise die Antwort „Alles“. Doch so muss es nicht sein.

Trucks on a road

Nachfrageprognosen fĂŒr Profis: Globale und lokale Beschaffung fĂŒr maximalen Profit kombinieren

Billige Produkte aus Fernost mit langen Lieferzeiten vs. kurze Lieferzeiten von teuren Produkten aus Europa – wie Sie Lieferanten optimal kombinieren.

Waterfall

Was Sie schon immer ĂŒber die RELEX Business Rules Engine wissen wollten

Die RELEX Business Rules Engine integriert Expertenwissen in Ihr SCM-System und automatisiert so Supply-Chain-Entscheidungen und die Bestandsoptimierung.

Waves

Supply Chain Planning: Herausforderung fĂŒr mittelgroße EinzelhĂ€ndler

Mittelgroße EinzelhĂ€ndler mĂŒssen beim Supply Chain Planning mit Ressourcenmangel die gleiche KomplexitĂ€t bewĂ€ltigen wie Big Player – eine Herausforderung.

Town in winter

Das fröhliche Weihnachten der Supply Chain Manager

Wie Sie Absatzverluste vermeiden, indem Sie reibungslose AblĂ€ufe und hohe VerfĂŒgbarkeit auch zum wichtigsten Fest des Jahres sicherstellen.

Warehouse

Wie Sie Ihr Bestandsmanagement-Team organisieren, um maximalen Nutzen zu erzielen

IT-Systeme optimieren ArbeitsablĂ€ufe und PrĂ€zision in der Supply Chain – umso mehr, wenn Sie Prozesse und Organisation simultan weiterentwickeln.

Spider web

Absatz- und Vertriebsplanung: datenbasiert bessere Entscheidungen treffen

Erfahren Sie, wie Unternehmen aller GrĂ¶ĂŸen mit modernen IT-Lösungen das Beste aus ihren Daten und A&VP-Prozessen herausholen können.

Tyre tracks on snow

Unterwegs auf flinken FĂŒĂŸen: So hilft agile Prozessentwicklung Ihnen, Fallstricke zu vermeiden

Anstatt mehr fĂŒr Ihr IT-Projekt auszugeben als vereinbart und sich ĂŒber Jahre zu binden, testen Sie agile Prozessentwicklung – fĂŒr schnelle, zielgerichtete Ergebnisse.

Mobile payment

Nutzen Sie POS-Daten in Ihrer Lieferkette – reagieren Sie schneller auf Nachfrageschwankungen

Daten vom Point of Sale kommen Ihnen an anderer Stelle in der Supply Chain zugute, wenn Sie sie fĂŒr Nachfrageprogosen nutzen.

Season's changing

Effektives Saisonmanagement – Absatz maximieren, RestbestĂ€nde minimieren

Produkte und Saisons klassifizieren, das passende Prognosemodell wÀhlen und Saisons meistern.

Mehr Effizienz durch besseres Ausnahmemanagement im Bestellprozess: priorisieren – automatisieren – handeln

Automatisierte Disposition – leicht fĂŒr Produkte, die sich gleichmĂ€ĂŸig verkaufen. Hier erfahren sie, wie Sie auch mit mit Ausreißern effizient umgehen.

Auf der Suche nach der Kristallkugel: Mythen ĂŒber Absatzprognosen beseitigen

Moderne SCM-Lösungen bieten effiziente und anwenderfreundliche Wege zu prÀziseren Absatzprognosen.

Optimale RegalverfĂŒgbarkeit ohne Kostensteigerung

Filialdisposition und ihr Effekt auf RegalverfĂŒgbarkeit, Absatz, Arbeits-, Lagerkosten uvm. - so optimieren EinzelhĂ€ndler ihre Bilanz.

Department store

Effizienzsteigerung in Warenhausketten mit automatischer WarenauffĂŒllung

Anspruchsvolles Verkaufsumfeld in KaufhÀusern - so schöpfen Sie Effizienzpotenziale aus und vermeiden Kostenfallen.

Effizienz steigern – Ergebnis verbessern

Effizienzsteigerung in der Supply Chain leicht gemacht: durch PrÀzisierung und Automatisierung von Nachfrageprognosen, Lagersteuerung, und Bestellrhythmen.

Effizienz in der Ersatzteillogistik

Wie Sie Ersatzteillogistik ĂŒber alle Ebenen hinweg effizient gestalten - vom Hersteller ĂŒber Groß- und EinzelhĂ€ndler bis zum Verbraucher.