Luxus-Kaufhaus Liberty London veredelt das Multichannel-Management

Das britische Kaufhaus brilliert im Multichannel-Management mit der Software von RELEX. Mit ihr soll der Bestand für das Zentrallager und alle Vertriebskanäle optimiert, die Verfügbarkeit gesteigert und die hohen Standards in der Kundenbetreuung gehalten werden.

Franprix optimiert die Filialdisposition von Frischwaren mit RELEX

Die französische Convenience-Kette Franprix organisiert ihr Supply-Chain-Management nun mit RELEX. Dadurch sollen Prognostizierung und Filialdisposition für Frischeprodukte optimiert werden.

Today’s Group und Savage & Whitten optimieren ihre Regalflächen mit RELEX

Der größte unabhängige britische Einkaufsverband Today’s Group und der nordirische Großhändler Savage & Whitten optimieren die Visualisierung der Produktplatzierung und das Reporting mit RELEX' Category-Management-Lösung.

Studie zeigt dem LEH Wege zu mehr Effizienz und weniger Verderb

Wie eine aktuelle Studie im Auftrag von RELEX Solutions ergeben hat, reduzieren präzisere Absatzprognosen Lebensmittelabfälle im Einzelhandel. Erfahren Sie im Webinar, wie auch Sie Ihre operativen Kosten senken können!

Prénatal integriert die Supply-Chains seiner drei führenden Handelsmarken

Prénatal Retail nutzt RELEX zur Integration des Supply-Chain-Managements der drei Marken für Spielwaren und Kinderprodukte Prénatal, Toys Center und Bimbostore.

RIS News Software Leaderboard 2017: RELEX bei Kundenzufriedenheit und Technologieinnovation führend

RELEX wurde in 25 Top-Ten-Rankings gelistet und als Sieger der „Top Targeted Solution Providers“ und „Top Vendors in Technology Innovation for Mid-Size Retailers“ ausgezeichnet.

Mit RELEX blüht die Supply-Chain des Blumenhändlers Blomstergruppen auf

Der schwedische Blumenhändler Blomstergruppen nutzt RELEX um seinen Dispositionsprozess zu automatisieren, Verderb zu reduzieren und sein Einkaufsteam zu unterstützen.

Runsvengruppen integriert Bestandsplanung von Zentrallager und Filialen

Runsvengruppen ist Betreiber von ÖoB, einer der führenden Discounterketten Schwedens. Mit RELEX' SCM-Lösung integriert das Unternehmen Planung und Bestandsmanagement von Zentrallager und Filialen.

Kosmetikhändler KICKS verpasst seiner Supply-Chain einen Facelift

Der führende skandinavische Kosmetikhändler KICKS optimiert künftig sein Supply-Chain-Management mit RELEX. So wird die Verfügbarkeit gesteigert, Bestand reduziert und die strategische Planung verbessert.

Budget Sport geht mit RELEX‘ Auto-Dispositionslösung an den Start

Die Einzelhandelskette Budget Sport implementiert die Technologie von RELEX Solutions. Dadurch automatisiert der finnische Sportfachhändler die Disposition in seinen 10 Filialen.

Coop Värmland wählt moderne Workforce-Management-Software, um Betriebsabläufe effizienter zu gestalten

Zenopt und RELEX statten Coop Värmland mit einer innovativen Lösung für das Workforce-Management aus. So werden Dienstpläne filialspezifisch optimiert.

RELEX Solutions launcht neue Lösung für die Flächenplanung im Einzelhandel

RELEX Solutions ist marktführender Hersteller integrierter Planungslösungen für den Einzelhandel. Das Unternehmen erweitert sein Angebot im Category-Management durch die Entwicklung der neuen Floor-Planning-Software.

Neue Partnerschaft stärkt RELEX’ Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum

Das australische Beraterunternehmen mit Fokus auf Handelsoperationen FMCG Retail bietet nun RELEX’ integrierte Handelsplanungslösungen in der Region Asien-Pazifik an.

Machine-Learning für Absatzprognosen richtig nutzen

Der Markt ist übersät mit gescheiterten Applikationen von Machine-Learning-Prognosen. Das häufigste Problem sind überangepasste Modelle, die instabile, flatternde oder nervöse Prognosen mit extremen Werten produzieren. Lesen Sie hier, wie sie Machine-Learning nutzbringend anwenden.

Circle K vertraut in leistungsstarkes, neues Autodispositionssystem

Circle K, der europäische Zweig eines der global führenden Convenience-Händler, hat sich für die automatische Bestandsoptimierung von RELEX Solutions entschieden. Damit optimiert und automatisiert das Unternehmen die Disposition von über 450 skandinavischen Filialen.

Umfrage: So glücklich sind Kunden mit RELEX

Einmal im Jahr führt RELEX eine internationale Zufriedenheitsumfrage unter seinen Kunden durch. So kann der Anbieter von Supply-Chain- und Category-Lösungen auf Kundenwünsche eingehen und eine hohe Servicequalität sicherstellen.

Bünting: frische Brise im Supply-Chain- und Sortimentsmanagement

Im Rahmen der Zentralisierung seines Supply-Chain-Managements führt Bünting die Category- und Supply-Chain-Software von RELEX Solutions ein. So wird Bestand reduziert, die Verfügbarkeit gesteigert und das Sortiment auf Kategorie-Ebene filialspezifisch optimiert.

RELEX auf der LogiMAT 2018: Mit integrierten Handelslösungen mehr verkaufen und weniger verlieren

Durch integrierte Planung von Supply-Chain-, Category- und Workforce-Management optimierten Handelsunternehmen mit RELEX ihr Sortiment. Dieses Jahr finden Sie uns in Halle 8 am Stand C76.

RELEX auf der EuroCIS 2018: Optimierte Sortimente durch integrierte Software

RELEX stellt auf der EuroCIS seine integrierte Category- und Supply-Chain-Software vor. Sie optimiert Bestände und Sortimente entlang der Lieferkette bis ins Regal jeder einzelnen Filiale. Das Team von RELEX finden Sie am Stand D52 in...

RELEX erwirbt die spanische Supply-Chain-Software-Firma Forecast Solutions

RELEX erwirbt Forecast Solutions, den spanischen Spezialisten für Absatz- und Supply-Chain-Planung, um die gemeinsame Präsenz auf dem europäischen Markt zu stärken.

Cervera unterstützt Wachstum mit flexibler Supply-Chain-Lösung

Die Software für Handelsplanung von RELEX Solutions macht die schwedische Einzelhandelskette für Küchen- und Inneneinrichtung Cervera effizienter. Sie automatisiert routinemäßige Dispositionsprozesse und passt sich an die wechselnden Anforderungen des Unternehmens an.

Radstock Co-op: Mehr Nachfrage durch optimierte Fläche und lokale Sortimente

Radstock Co-operative Society ist einer der wenigen unabhängigen, genossenschaftlich organisierten Einzelhändler Großbritanniens. Mit der Flächenplanung von RELEX Solutions‘ Category-Lösung verbessert der Händler seine Merchandising-Strategie und das Kundenerlebnis in den Filialen.

One Stop Stores: Kundenoptimiertes Angebot durch verhaltensbasiertes Clustering

One Stop Stores implementiert die Software für verhaltensbasiertes Clustering von RELEX Solutions. So soll der Fokus auf den Kunden gestärkt werden.

Gartner stuft RELEX Solutions als Challenger im „Magic Quadrant“ für Einzelhandelslösungen im Sortimentsmanagement ein

Gartner positioniert RELEX im Quadranten der Challenger. Basis für diese Einstufung sind das Vorhandensein einer umfassenden Unternehmensvision und die Fähigkeit, diese umzusetzen.

RELEX befeuert Wachstum mit zweiter Investition von Summit Partners

Summit Partners unterstützt durch ein erneutes Investment in RELEX Solutions die Integration von Kernprozessen im Handel. Auch das Engagement für 100 Prozent Kundenzufriedenheit wird so gestärkt.

Charity-Aktion: Das RELEX-Team besuchte mit Kindergartenkids den Biberbau

Ende August organisierte das RELEX-Team einen Ausflug für Kinder der Städtischen Kindertagesstätte Friedrich-Engels-Weg zum Erlebnisspielplatz "Biberbau".

Løvenskiold Handel baut auf RELEX

Løvenskiold Handel, führende norwegische Marke im DIY-Sektor, nutzt die Software von RELEX Solutions, um die Supply-Chain-Planung in Filialen und dem Zentrallager zu verschlanken und zu optimieren.

Wolseley UK verbessert mit RELEX das Kundenerlebnis und die Filialeffizienz

Wolseley UK, der größte Einzelhändler für Klempnerei- und Sanitärbedarf sowie Baumaterialien im Vereinigten Königreich, hat die Planogramm-Software von RELEX Solutions gewählt, um seine Kundenorientierung und Effizienz zu steigern.

Mit RELEX läuft die Supply-Chain von Majestic Wine flüssig

Majestic Wine ist der größte Fachhändler für Weine, Biere und Spirituosen in UK. Mit Hilfe der RELEX-Lösung möchte das Unternehmen seine Supply-Chain automatisieren und optimieren.

Workforce-Management für den Einzelhandel: RELEX kauft Anteile an Zenopt

RELEX Solutions investiert in die Workforce-Management-Software des finnischen Start-ups Zenopt. Diese hilft Einzelhändlern, den Personalbedarf in Filialen besser zu planen, so Kosten zu senken und mit besserem Kundenservice einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu erlangen.

Kolonial.no unterstützt Wachstum mit RELEX Solutions

Die Software von RELEX Solutions hilft dem norwegischen Online-Supermarkt Kolonial.no, die steigende Komplexität seiner Supply-Chain-Prozesse zu handhaben.

Arvid Nilsson stellt Kunden in den Mittelpunkt der Supply-Chain-Planung

Der nordische Eisenwarengroßhändler wählt RELEX Solutions um sein Supply-Chain-Management zu optimieren und seine Geschäftsprozesse zu verschlanken.

WHSmith Travel geht auf Supply-Chain-Optimierungsreise für Frischeprodukte

WHSmith Travel plant, mit RELEX Solutions die Verfügbarkeit zu erhöhen und Verderb durch verbesserte Bestandsprognosen und Disposition zu reduzieren.

MediaMarkt Schweden transformiert seine Supply-Chain mit RELEX

Media Markt Schweden setzt auf die Autodispositionssoftware von RELEX Solutions, um Bestand zu senken und die Verfügbarkeit zu erhöhen.

Farm Boy erfrischt durch effizientere Supply-Chain

Farm Boy Inc., der wachstumsstärkste Lebensmitteleinzelhändler von ultrafrischen Produkten in Ontario wird ab sofort RELEX‘ Lösung für Supply-Chain-Management einsetzen, um Kunden ein ideales Einkaufserlebnis bieten zu können und Verderb zu reduzieren.

Für frische Produkte: Delhaize America wählt RELEX Solutions

Delhaize America hat sich für die Supply-Chain-Management-Lösung von RELEX Solutions entschieden, um Prognosen und Disposition für leicht verderbliche Lebensmittel in seinen Distributionszentren zu optimieren.