Stokke möbelt Prognosen und Disposition der Lager mit RELEX auf

Der norwegische Hersteller von Kindermöbeln und -produkten Stokke optimiert mit RELEX die Prognosen und Disposition seiner Verteilzentren.

S Group weitet Nutzung der RELEX-Software auf Russland und Estland aus

S Group, einer der größten Akteure im finnischen Einzelhandel, erweitert seine Zusammenarbeit mit RELEX durch die Implementierung der KI-gesteuerten Prognose- und Dispositionslösung für sein Geschäft in Russland und Estland.

Nomecos Supply-Chain versorgt Apotheken in Dänemark beständig mit Arzneimitteln

Nomeco, der dänische Großhändler für Arzneimittel, optimiert seine Supply-Chain durch die Einführung der RELEX-Software für Prognosen und Disposition.

Musti Group hat dank RELEX’ Markdown-Optimierung immer tierisch gute Preise

Die Musti Group, ein führender skandinavischer Einzelhändler für Heimtierbedarf, erweitert ihre Supply-Chain-Planung mit RELEX’ Lösung für Markdown-Optimierung in allen 200 Filialen.

Royal Voluntary Service bietet königlichen Kundenservice durch ideale Planogramme

Der Royal Voluntary Service, eine der größten Freiwilligenorganisationen Großbritanniens, erweitert seine Partnerschaft mit RELEX in der Flächenplanung.

Jedes Regal ein bisschen besser: REWE optimiert Planogramme jetzt filialspezifisch

Die deutsche Supermarktkette REWE nutzt nun die Software von RELEX Solutions, um ihre Planogramme filialspezifisch zu automatisieren.

Der Online-Supermarkt MatHem optimiert nun Prognosen und Disposition

Schwedens führender unabhängiger E-Food-Händler MatHem nutzt die Software von RELEX Solutions zur integrierten Handelsplanung, um alle Kernprozesse im Handel zu optimieren.

Bei Migross wird Kundenservice großgeschrieben dank RELEX

Die italienische LEH-Kette Migross setzt auf die RELEX-Software, um den Kundenservice zu verbessern, die Verfügbarkeit zu steigern und Bestände und Verderb zu senken.

Family Farm & Home erntet eine optimale Supply-Chain-Planung

US-Händler Family Farm & Home wird mit RELEX die Absatzprognosen, automatische Disposition, Allokation und Prognose von Promotions managen.

Prince Retail optimiert mit RELEX seine Handelsplanung auf den Philippinen

RELEX stärkt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum: Die philippinische LEH-Kette Prince Retail optimiert ihre Prozesse mit der RELEX-Software.

Matas integriert Supply-Chain- und Flächenplanung mit RELEX

Matas, Dänemarks führende Drogeriekette, erweitert die Zusammenarbeit mit RELEX und optimiert nun auch Flächen und Planogramme über die Plattform.

Finnischer Pharma-Großhändler Tamro sichert Verfügbarkeit mit RELEX

Tamro setzt mit der RELEX-Software auf optimierte Prognosefähigkeiten und mehr Transparenz, um seinen Kunden den besten Service bieten zu können.

Henderson Group managt Prognosen und Disposition mit RELEX Solutions

Die Henderson Group, bekannt durch die LEH-Marken SPAR und EUROSPAR in Nordirland, managt ihre Supply-Chain künftig mit der RELEX-Software.

Baby Bunting wickelt sein Supply-Chain-Management jetzt mit RELEX ab

Baby Bunting, Australiens größter Fachhändler für Babybedarf, optimiert mit der intelligenten Software von RELEX seine Prognosen und Disposition.

nemlig.com erfüllt dank RELEX die stark wachsende Nachfrage im Online-LEH

nemlig.com, Dänemarks einziger reiner Onlinesupermarkt, verschlankt mit der KI-gestützten Software von RELEX Solutions seine Supply-Chain.

Gourmet Egypt sorgt mit RELEX für mehr Frische und weniger Verderb

Gourmet Egypt hat sich für die Prognose- und Dispo-Software von RELEX entschieden, um Verfügbarkeit und Qualität seiner Frischwaren zu erhöhen und Verderb zu reduzieren.

Atria hat schwankende Nachfrage dank RELEX’ Corona-Support-Service im Griff

Atria vertraut voll auf RELEX' Corona-Support-Paket, um die Stabilität seiner Supply-Chain während und nach der Coronapandemie sicherzustellen.

Panda Retail integriert seine Supply-Chain mit RELEX

Panda Retail entscheidet sich für RELEX, um seinen Absatzprognose- und Dispositionsprozess zu automatisieren und zu optimieren.

Lagardère Travel reist nun mit neuer Prognose- und Dispositionssoftware

Lagardère Travel Retail, der globale Marktführer im Bereich Travel Retail, nutzt die Prognose- und Dispositionssoftware von RELEX.

One Stop integriert die Handelsplanung mit der Software von RELEX

One Stop, eine führende Conveniencekette in UK, baut die bestehende Partnerschaft mit RELEX Solutions aus. Mit RELEX’ Prognose- und Dispositionssoftware integriert One Stop seine Handelsprozesse.

East of England Co-op nutzt jetzt auch RELEX’ Prognose- und Dispo-Lösung

Die Convenience- und Supermarktkette East of England Co-op vertieft die Partnerschaft mit RELEX Solutions und optimiert zusätzlich zum Category-Management nun auch ihre Supply-Chain.

PLUS Retail integriert die Kernprozesse der Planung des Lebensmittelhandels

PLUS Retail, einer der führenden niederländischen Lebensmitteleinzelhändler, integriert mit der Living Retail Platform von RELEX seine Flächenplanung, Absatzprognosen und Disposition.

IDEAL OF SWEDEN setzt Trends mit Prognosen und Disposition

IDEAL OF SWEDEN hat sich für die Software von RELEX entschieden für eine voll integrierte, bedarfsgesteuerte Supply-Chain, die akkurat, effizient und transparent arbeitet.

Die DIA Gruppe transformiert ihre Supply-Chain während der Coronakrise

Die spanische Einzelhandelskette DIA modernisiert während der Coronakrise ihre Supply-Chain-Planung durch intelligente Technologie von RELEX Solutions.