Europris, Gewinner in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, erreicht durch RELEX mehr Effizienz in seiner Supply-Chain.

RELEX und Europris gewinnen den Reta Award

Stolze Gewinner: Marius Glorvigen (RELEX), Marco Pair (Europris) and Fred Graham (RELEX)

Am Abend des 6. März nahmen Europris und RELEX Solutions in Düsseldorf stolz den Reta Europe Award in der Kategorie „Best Enterprise Solution“ 2017 entgegen. 40 internationale Unternehmen traten an. Als Gewinner des Awards treten Europris und RELEX in die Fußstapfen von Unternehmen wie Lidl, Zalando und Douglas.

Als Teil der Messe EuroShop werden die Reta Europe Awards jährlich an Handelsunternehmen verliehen, die herausragende, innovative technische Lösungen für den Handel implementiert haben. Die Awards werden vom EHI Retail Institute vergeben, dessen 750 Mitglieder sich aus internationalen Handelsunternehmen und ihren Verbänden, Herstellern von Konsum- und Produktionsgütern und verschiedenen Service-Anbietern zusammensetzen. Europris konnte die Jury aufgrund der Effizienzsteigerung seiner Supply-Chain überzeugen, die durch die Implementierung der innovativen Technologie von RELEX Solutions erreicht wurde.

Der Award ist bereits die dritte Auszeichnung für Europris und RELEX: Zuvor erhielten sie den Award für das „Technology Team of the Year“ der Retail Systems Awards und gewannen die Auszeichnung „Supply Chain Visibility“ der Supply Chain Excellence Awards – beide wurden ein paar Monate vorher in London verliehen.

“Wir fühlen uns geehrt und sind stolz darauf, dass unser Europris-RELEX-Team einen weiteren Award gewonnen hat“, so Pål Wibe, CEO bei Europris. „Unsere gemeinsame Lösung ist ein wichtiges Tool, um die Kosten- und Produktionseffizienz zu steigern und unsere Produktangebote für unsere Kunden zu verbessern.“

Durch das Projekt wird RELEX nun in 230 Europris-Filialen eingesetzt, was zu einer starken Bestandsreduktion von Like-to-like-Produkten in den Filialen und einer signifikanten Erhöhung der Regalverfügbarkeit führte. Durch die RELEX-Funktionen kann Europris manuelle Routinearbeit innerhalb des Unternehmens reduzieren, die Planungsfähigkeiten steigern und wachstumsbedingte Supply-Chain-Herausforderungen besser organisieren. vorbereiten.

 

Fred Graham, Geschäftsführer von RELEX Norwegen, freut sich sehr über den neusten Award: „Europris und RELEX arbeiten jetzt seit zwei Jahren zusammen. Es ist toll, dass der Erfolg, den wir durch unsere Partnerschaft erleben, auch von den Experten, die hinter der Award-Verleihung stehen, honoriert wird. Viele Ziele wurden erreicht und ich bin zuversichtlich, dass unsere gemeinsame Arbeit auch in der Zukunft fantastische Resultate liefern wird.“