Pressemitteilungen

Suche nach Kategorie

Løvenskiold Handel baut auf RELEX

Løvenskiold Handel, führende norwegische Marke im DIY-Sektor, nutzt die Software von RELEX Solutions, um die Supply-Chain-Planung in Filialen und dem Zentrallager zu verschlanken und zu optimieren.

Farm Boy erfrischt durch effizientere Supply-Chain

Farm Boy Inc., der wachstumsstärkste Lebensmitteleinzelhändler von ultrafrischen Produkten in Ontario wird ab sofort RELEX‘ Lösung für Supply-Chain-Management einsetzen, um Kunden ein ideales Einkaufserlebnis bieten zu können und Verderb zu reduzieren.

RELEX und Stockmann erweitern ihre Zusammenarbeit

Stockmann wird seine Supply-Chain durch die Verbesserung der Dispositionsprozesse für Fashion, Kosmetik und Haushaltsprodukten mit der RELEX-Lösung erneuern. Dadurch will Stockmann 2017 sein gesamtes Sortiment in allen finnischen Kaufhäusern abdecken.

Umfrage: Der Happiness-Faktor von RELEX-Kunden

Der Kunde ist Freund: Bei RELEX ist das nicht bloß ein Spruch, sondern gehört fest zur Unternehmenskultur. Denn nachhaltiger Erfolg ist nur mit zufriedenen Kunden möglich. Deshalb führt das Software-Unternehmen regelmäßig Zufriedenheitsumfragen bei seinen Kunden durch.

Rossmann nutzt SCM-Software von RELEX

1.950 Filialen deutschlandweit, bis zu 20.000 Produkte pro Filiale und rund 50 Millionen Stock-Keeping-Units (SKUs): Das Bestandsmanagement der Drogeriemarktkette Rossmann ist äußerst komplex. Entsprechend flexibel und zuverlässig muss die Software sein, mit der das Handelsunternehmen die Warenflüsse managt.

RELEX Solutions optimiert Bestände bei MEDIMAX

Der Elektrohändler setzt für das Supply-Chain-Management seiner Mobilfunksparte auf RELEX-Software. Die Big-Data-Lösung sorgt für automatisiertes Bestandsmanagement, bedarfsgerechte Sortimentsplanung und präzise Nachfrageprognostizierung in den über 120 Märkten.

Forschung trifft Business

Lesen Sie die Fallstudien unserer Kunden und erfahren Sie, wie unsere akademische Expertise praktische unternehmerische Probleme löst.




Cases lesen