Zur Effizienzsteigerung seiner Bestellprozesse hat Konebox RELEX Processor, RELEX Optimizer und RELEX Analyzer in Betrieb genommen.

Der Finanzmanager von Musta Pörssi Oy, Mikko Ahonen, kommentiert die Entscheidung wie folgt: „Mit der Inbetriebnahme der Systeme wurde auf eine zentralisierte und kosteneffiziente Warenauffüllung der Filialen gezielt. Mit Hilfe der Systeme können die Einkäufer die Warenauffüllung in den Filialen einfach verwalten und wertvolle Monitoringdaten zur Unterstützung der Zentrallagersteuerung erstellen.“

Die Inbetriebnahme erfolgte im Frühjahr und Sommer 2009. „Dabei wurden die Systeme von vier verschiedenen Lieferanten miteinander verlinkt. RELEX verwaltete die Gesamtheit sehr gut und koordinierte die Kommunikation zwischen den verschiedenen Seiten. Die Fähigkeit von RELEX, seine Schnittstellen flexibel anzupassen, war entscheidend für die erfolgreiche Durchführung des Projekts.“