Wie die rennomierte finnische Handelszeitung Kauppalehti am 01. Februar berichtete, übernimmt RELEX Solutions durch den Vertrag mit S Group, Finnlands führendem Einzelhändler, die Marktführung für Category- und Supply-Chain-Planung. Die Kooperation ist Teil von S Groups IT-Umstellung, deren Ziel es ist, sämtliche Handelsinformationssysteme bis 2020 upzudaten.

S Group arbeitet seit 2012 in einigen Teilen seiner Geschäftsprozesse mit RELEX-Software und beweist Vertrauen in die Partnerschaft, indem es den finnischen Anbieter nun auch mit der Implementierung einer integrierten Dispositionslösung für seine Filialen und Distributionszentren beauftragte.
„Wir arbeiten nun seit mehr als sechs Jahren mit RELEX zusammen“, so Sanna Timola, SVP, Supply Chain Management and Store Operations bei S Group. „Wir kennen das Team, sein großes Engagement und seine agile Herangehensweise.“

Frühe Resultate eines Proof-of-Concept für Frischeprodukte im Live-Betrieb beeindruckten: RELEX konnte Verderb und datumsbedingte Rabatte um ein Viertel oder mehr reduzieren. „RELEX‘ Supply-Chain-Expertise im Einzelhandel und die guten Resultate einer Live-Machbarkeitsstudie für Frischeprodukte bestätigten den Business-Case. Wir sind sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben und wissen, dass das RELEX-Team für uns weiterhin das tun wird, was es so gut macht: Seine Erfahrung zu nutzen und seine Technologie an die Bedürfnisse seiner Kunden anzupassen“, fügt Timola hinzu.