Supply Chain Lösungen für E-Commerce und Omnichannel-Einzelhandel

Ob reiner Online- oder Omnichannel-Händler – mit besseren Nachfrageprognosen und optimiertem Bestandsmanagement können Sie die Datenfülle des Onlinehandels voll ausschöpfen, um Bestände zu senken, die Verfügbarkeit zu steigern und Ihren Gewinn zu maximieren.

Sortimentsentscheidungen: Top oder Flop?

Millionen von möglichen Produkten – das perfekte Sortiment zu erstellen und die Balance zwischen langen Lieferzeiten bei niedrigen Kosten und kurzen Lieferzeiten bei hohen Kosten zu finden ist eine Herausforderung. Mit RELEX können Sie ganz leicht feststellen, welche Artikel Sie im Lager bevorraten sollten und welche am besten erst nach Bestelleingang geordert werden.

  • Bestandsoptimierung zwischen Bricks und Clicks

    RELEX hilft Ihnen, Ihre Bestände zu senken und gleichzeitig den Umsatz über alle Kanäle hinweg zu maximieren – für ein optimales Ergebnis. Nutzen Sie Ihre RELEX-Lösung, um Prioritäten zwischen Online- und Offlineverkäufen festzulegen und Ihren Lagerbestand für maximale Effizienz in einem zentralen Pool zu konzentrieren.

  • Lieferoptionen managen

    Die Wahlmöglichkeiten beim Versand mehren sich: Direktlieferung, Abholung in der Filiale oder an einer externen Abholstelle. RELEX bewältigt diese zunehmende Komplexität, berücksichtigt Lieferoptionen bei Bestandsentscheidungen, stellt sicher, dass beliebte Produkte in Click-and-collect-Shops vorrätig oder schnell verfügbar sind und vieles mehr.

Verfügbare Daten optimal nutzen

Mit RELEX verwandeln Sie die Unmengen von Daten, die im Handel anfallen, in eine wahre Goldmine.
Analysieren Sie Datensätze von Kundenbesuchen und -bestellungen, um präzisere Prognosen zu erstellen, bessere Preisentscheidungen zu treffen und das Surf- und Kaufverhalten von Kunden besser zu verstehen.

Retouren sind Torturen

Rücksendungen sind unvermeidbarer Teil des E-Commerce. Aber ärgern Sie sich nicht – packen Sie sie an. RELEX hilft Ihnen, Retouren zu prognostizieren und in Ihr Bestands- und Category Management einzubinden. RELEX-gestützte Analytik vermeidet Überbestände und ermöglicht es Ihnen, Ihre Finanz- und Kapazitätsplanung zu verbessern.

Fallbeispiel: Hong Kong

Hong Kong importiert und vertreibt ein breites Spektrum an Produkten zu Discountpreisen. Ein Großteil des Sortiments besteht aus saisonalen Artikeln. Um seine Filialdisposition zu optimieren, startete Hong Kong im September 2013 die Zusammenarbeit mit RELEX.

Kette 26 Fachmärkte, ein Onlineshop und je ein Fachgeschäft für Angelbedarf in Schweden und Russland
Produkte 25 000 – 35 000 je nach Saison
Umsatz € 131 Mio
Mitarbeieter 650

Ergebnisse

  • Schnelle Implementierung, erste Ergebnisse bereits während der siebenwöchigen Pilotphase
  • Verfügbarkeit erhöht, bereits während des ersten Halbjahres
  • Bestände wurden spürbar gesenkt

 
Hier geht’s zum Fallbeispiel

Ausgewählte Kunden

Messbare Ergebnisse binnen Monaten

Wir haben E-Commerce- und Omnichannel-Händlern geholfen, ihre täglichen Lieferkettenprobleme zu meistern. Wenn Sie Ihre Bestände schnell optimieren und so Ihren Profit steigern möchten, rufen Sie uns an +49 (0) 611-9576 86651 und wir besprechen unverbindlich, was RELEX für Sie tun kann.




Kostenlose Demo buchen