Why us

Unsere Art und Arbeitsweise

So arbeiten wir

  • Wir treffen uns. Sie erzählen uns über Ihr Unternehmen. Wir hören zu. Schon jetzt können wir Ihnen eine ziemlich genaue Schätzung der auf Sie zukommenden Kosten geben.
  • Wir führen eine Analyse/Vorstudie durch. Das ist ein kostengünstiger Weg um Ihnen zu zeigen, was wir für Sie tun können. Mit Ihren historischen Daten entwickeln wir schnell eine vereinfachte Anwendung unserer Systeme und zeigen Ihnen dieses Ergebnis.
  • Wir führen eine Pilot-Anwendung durch. Wir nehmen einen Teil Ihrer Geschäftstätigkeiten – sagen wir eine Produktgruppe oder eine kleine Anzahl an Filialen und implementieren für diese unser System. Zusammen können wir die Software so feineinstellen, dass es harmonisch mit Ihren Geschäftsabläufen arbeitet. Wir können Funktionen hinzufügen, Spezifikationen individuell anpassen und nicht notwendige Funktionen entfernen. Sehen Sie, Ihre Geschäftstätigkeiten und unsere Systeme arbeiten live und aktiv zusammen. Zu diesem Zeitpunkt können wir Ihnen einen garantierten Preis für die volle Implementierung geben. Und mit einer Ausnahme hat jedes Unternehmen nach dem Pilotzeitraum „Ja“ zu RELEX gesagt.
  • Die Komplettimplementierung. Wir nehmen all das Erlernte von Schritt 1-3 und setzen es in die Praxis um. Wir bilden eine Person Ihrer Wahl, aus den eigenen Reihen oder neueingestellt, als „Hauptbenutzer“ aus. Dieser bedient Ihr neues RELEX System und führt all die zukünftig notwendigen Anpassungen selbstständig durch. Natürlich werden wir eine Vertretung ausbilden, um auch in der Abwesenheit Ihres Hauptbenutzers den reibungslosen Verlaufen zu garantieren. Wir gehen sicher, dass alles genau so ist wie Sie es wollen, dass Sie Regeln für das Tagesgeschäft und Ausnahmesituationen festgelegt haben, damit Sie sich um die einmaligen und unerwarteten Situationen kümmern können. Für Schritt 3 & 4 benötigen Sie mit uns normalerweise nur 3 Monate.
  • Wir stehen Ihnen natürlich auch für eventuelle Feinabstimmungen nach dem RELEX Start zur Seite. Wir sind für Sie da, wenn und wo auch immer Sie unsere Hilfe benötigen, aber erfahrungsgemäß ist das nicht allzu oft der Fall. Aber wir kommen natürlich gerne ab und zu vorbei, nur um zu sehen wie es so läuft. Mit den Worten von Benjamin Franklin „Gäste und Fisch stinken nach drei Tagen.“ Uns ist bewusst, dass Berater als eben solche Gäste gesehen werden. Aus diesem Grund versuchen wir Ihre Gastfreundschaft nicht auszunutzen.

Interested In Working On A Project?

Book us