MediaMarktSaturn, Europas führender Elektronik-Einzelhändler, will mit RELEX den Kundenservice stärken und die Prognosegenauigkeit erhöhen.

MediaMarkt

Die MediaMarktSaturn Retail Group nutzt fortan die RELEX-Software für Prognosen und Disposition. Mit mehr als 1.000 MediaMarkt- und Saturn-Filialen, Online-Kanälen in 14 europäischen Ländern und einem Umsatz von mehr als 21 Milliarden Euro im Jahr ist MediaMarktSaturn Europas größter Einzelhändler in der Sparte Consumer Electronics.

Ausgewählte Module der RELEX Software werden nun für Prozesse im Supply-Chain- und Category-Management von MediaMarktSaturn eingesetzt.

Atul Bhardwaj, CEO von MediaMarktSaturn Technology, erklärt: „Die Optimierung von Supply-Chain und Category-Management ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensstrategie. Dazu gehört auch, diese Bereiche verstärkt technologiegesteuert zu gestalten. Die RELEX-Software wird unsere Prognose- und Planungsfähigkeit verbessern: Für unsere Kunden bedeutet das eine bessere Verfügbarkeit der Produkte.“

„Wir sind stolz, die MediaMarktSaturn Group im Kreis der RELEX Kunden zu begrüßen“, freut sich RELEX CEO und Mitbegründer Mikko Kärkkäinen. „Gemeinsam wollen wir weitere Erfolge erreichen. Dafür werden wir MediaMarktSaturn bei der Transformation begleiten. Das Unternehmen erhält somit die Supply-Chain, die es benötigt, um auch in Zukunft an der Spitze des europäischen Elektronikeinzelhandels zu stehen.“