Filter
Family Farm & Home logo

Family Farm & Home erntet eine optimale Supply-Chain-Planung

US-Händler Family Farm & Home wird mit RELEX die Absatzprognosen, automatische Disposition, Allokation und Prognose von Promotions managen.

Payless ist dem Wettbewerb mit RELEX einen Schritt voraus

Der lateinamerikanische Schuhhändler Payless ShoeSource optimiert mit RELEX‘ Software für Prognosen und Disposition seine Supply-Chain.

Sprouts Farmers Market logo

Sprouts Farmers Market

Sprouts Farmers Market bietet seinen Kunden in den USA erschwingliche, frische, natürliche und biologische Produkte für eine gesunde Lebensweise. Sprouts beschäftigt mehr als 30.000 Mitarbeiter und betreibt 340 Geschäfte in 22 US-Staaten.

Sector Alarm logo

Sector Alarm

Sector Alarm ist der zweitgrößte Anbieter von Alarmanlagen und -technik in Europa und bietet Sicherheit durch Alarmsysteme für Privathaushalte und Unternehmen. Sector Alarm beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und bedient mehr als 530.000 Kunden in Europa.

XXL

XXL ist ein norwegischer Sportartikel-Einzelhändler mit 36 stationären Filialen sowie einem Online-Shop in Skandinavien und Österreich. XXL ist der größte Sportartikel-Einzelhändler in Skandinavien.

Ali Supermercati logo

Alì Supermercati

Alì Supermercati ist ein Lebensmitteleinzelhändler und betreibt 113 Filialen im Nordosten Italiens, darunter die Alì Supermercati Convenience-Stores sowie Alìper Supermärkte. Das Unternehmen beschäftigt rund 3.700 Mitarbeiter.

Leroy Merlin logo

Leroy Merlin

Als Gründungsunternehmen von GROUPE ADEO bietet Leroy Merlin Produkte rund um die Bereiche DIY, Dekorations-, Bau- und Gartenarbeiten an. Leroy Merlin ist in 12 Ländern mit etwa 100.000 Mitarbeitern und 400 Filialen vertreten.

Italienische Discounterkette Eurospin optimiert ihre Supply-Chain mit RELEX

Eurospin, Italiens führender Discounter, optimiert mit RELEX seine Prognostizierung für Promotions und die Disposition der Verteilzentren.

Etra

Etra ist ein finnischer Spezialist für den technischen Vertrieb, der eine umfassende Palette von Industrieprodukten und Dienstleistungen anbietet.

Felleskjopet logo

Felleskjøpet

Felleskjøpet ist der wichtigste Lieferant von Technologie und Arbeitsgeräten für die norwegische Landwirtschaft. Mit mehr als 3.600 Mitarbeitern und rund 100 Filialen bedient Felleskjøpet Landwirte und Verbraucher in Norwegen.

Nomeco

Nomeco ist ein pharmazeutischer Großhändler für Apotheken, Lieferant für Krankenhäuser und strategischer Servicepartner für die pharmazeutische Industrie in Dänemark.

Prince Retail optimiert mit RELEX seine Handelsplanung auf den Philippinen

RELEX stärkt sein Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum: Die philippinische LEH-Kette Prince Retail optimiert ihre Prozesse mit der RELEX-Software.

EcorNaturaSì wählt RELEX für mehr Nachhaltigkeit entlang der Supply-Chain

EcorNaturaSì, Italiens führender Hersteller und Großhändler von Bio-Lebensmitteln, wählt RELEX‘ Software für Nachhaltigkeit entlang der ganzen Lieferkette.

Henderson Group logo

Henderson Group managt Prognosen und Disposition mit RELEX Solutions

Die Henderson Group, bekannt durch die LEH-Marken SPAR und EUROSPAR in Nordirland, managt ihre Supply-Chain künftig mit der RELEX-Software.

Lagardère Travel reist nun mit neuer Prognose- und Dispositionssoftware

Lagardère Travel Retail, der globale Marktführer im Bereich Travel Retail, nutzt die Prognose- und Dispositionssoftware von RELEX.

Nemlig logo

nemlig.com erfüllt dank RELEX die stark wachsende Nachfrage im Online-LEH

nemlig.com, Dänemarks einziger reiner Onlinesupermarkt, verschlankt mit der KI-gestützten Software von RELEX Solutions seine Supply-Chain.

Gourmet Egypt logo

Gourmet Egypt sorgt mit RELEX für mehr Frische und weniger Verderb

Gourmet Egypt hat sich für die Prognose- und Dispo-Software von RELEX entschieden, um Verfügbarkeit und Qualität seiner Frischwaren zu erhöhen und Verderb zu reduzieren.

Panda Retail integriert seine Supply-Chain mit RELEX

Panda Retail entscheidet sich für RELEX, um seinen Absatzprognose- und Dispositionsprozess zu automatisieren und zu optimieren.

Die DIA Gruppe transformiert ihre Supply-Chain während der Coronakrise

Die spanische Einzelhandelskette DIA modernisiert während der Coronakrise ihre Supply-Chain-Planung durch intelligente Technologie von RELEX Solutions.

IDEAL OF SWEDEN setzt Trends mit Prognosen und Disposition

IDEAL OF SWEDEN hat sich für die Software von RELEX entschieden für eine voll integrierte, bedarfsgesteuerte Supply-Chain, die akkurat, effizient und transparent arbeitet.

PLUS retail logo

PLUS Retail integriert die Kernprozesse der Planung des Lebensmittelhandels

PLUS Retail, einer der führenden niederländischen Lebensmitteleinzelhändler, integriert mit der Living Retail Platform von RELEX seine Flächenplanung, Absatzprognosen und Disposition.

Lolli & Pops logo

Lolli & Pops versüßt sich die Bestandsplanung mit RELEX

Der Süßwarenhändler Lolli & Pops optimiert durch automatisierte Prognosen und Disposition die Bestände seiner Filialen und Onlineshops.

Finnischer Pharma-Großhändler Tamro sichert Verfügbarkeit mit RELEX

Tamro setzt mit der RELEX-Software auf optimierte Prognosefähigkeiten und mehr Transparenz, um seinen Kunden den besten Service bieten zu können.

So.Farma.Morra ist nun immun gegen schlechtes Supply-Chain-Management

Der italienische Pharma-Großhändler So.Farma.Morra optimiert mit der RELEX-Software Prognosen und Disposition für seine 15 Verteilzentren in Italien.

Nordic Nest

Nordic Nest hat seinen Hauptsitz in Kalmar in Schweden und bietet mehr als 20.000 Produkte rund um skandinavisches Design und Lebensgefühl an.

Ametller Origen automatisiert und optimiert mit RELEX seine Supply-Chain

Ametller Origen Group ist ein katalanisches Lebensmittelunternehmen, das sich auf frische und abgepackte Produkte spezialisiert hat. Mit RELEX optimiert Ametller Origen sein SC-Management.

Event Networks Supply-Chain ist mit RELEX um eine Attraktion reicher

Event Network betreibt Shops in Museen, Zoos und Aquarienhäusern und im Umfeld kultureller Attraktionen in den Vereinigten Staaten und Kanada. Als Form des Erlebniseinzelhandels sind die Shops ein wichtiger Bestandteil der Besuchererfahrung.

Matas integriert Supply-Chain- und Flächenplanung mit RELEX

Matas, Dänemarks führende Drogeriekette, erweitert die Zusammenarbeit mit RELEX und optimiert nun auch Flächen und Planogramme über die Plattform.

Baby Bunting wickelt sein Supply-Chain-Management jetzt mit RELEX ab

Baby Bunting, Australiens größter Fachhändler für Babybedarf, optimiert mit der intelligenten Software von RELEX seine Prognosen und Disposition.

Swedol setzt für schnelles und zukunftssicheres Wachstum auf RELEX

Der schwedische Einzelhändler für Arbeitskleidung und Werkzeug integriert die Supply-Chain-Planung seiner 100 Filialen und drei Verteilzentren und erhöht so die Effizienz seiner Betriebsabläufe.

Optimierte Disposition bei PetSmart sorgt für tierisch glückliche Kunden

PetSmart Inc., der führende Fachhändler für Heimtierbedarf in Nordamerika, legt die Automatisierung und Optimierung seiner Bestandsplanungs- und Dispositionsprozesse in die Hände von RELEX.

Enics

Enics ist einer der größten Anbieter von Elektronik-Fertigungsdienstleistungen (EMS) weltweit und auf Industrieelektronik spezialisiert.

Ingram

Ingram bietet Dienstleistungen für Verlage, Einzelhändler, Bibliotheken und Pädagogen sowie u.a. Buchvertrieb, Print-on-Demand und digitales Lernen.

The Vitamin Shoppe verordnet seiner Supply-Chain eine Vitaminspritze

Der US-amerikanische Omnichannel-Fachhändler wählt RELEX, um die Supply-Chain für über 750 Filialen, eine E-Commerce-Plattform sowie zwei Verteilzentren zu optimieren.

US-Onlinehändler Thrive Market macht seine Supply-Chain mit RELEX fit

Mit RELEX integriert und optimiert die US-amerikanische E-Commerce-Plattform Thrive Market die Bereiche Disposition, Allokation und die Prognose von Absatz und Promotions.

AutoZone setzt mit RELEX‘ Dispo- und Prognoselösungen zum Überholen an

AutoZone, der größte Einzelhändler und ein führender Distributor von Autoersatzteilen und -zubehör in den USA, nutzt RELEX-Software zur Prognostizierung und Disposition seiner Verteilzentren.