Ein Pionier der Supply-Chain-Technologie

Unsere wegweisende SCM-Lösung kombiniert modernste Technologie und profundes Fachwissen im Supply Chain Management. Erleben Sie eine anpassungsfähige Business-Development-Plattform, die es Ihnen erlaubt, Ihre Lieferkette zu automatisieren.

Erledigt in Minuten, wofür andere Stunden brauchen

Dank In-Memory-Computing (IMC) führt RELEX’ Supply-Chain-Management-Lösung Kalkulationen fünfmal schneller durch als unser nächstbester Wettbewerber – und bis zu 100-mal schneller als die meisten bekannten SCM-Systeme.

RELEX kann zum Beispiel Nachfrageprognosen für 1.000 Filialen und 1.000.000 SKUs zwei Jahre in die Zukunft kalkulieren – in weniger als 60 Minuten. IMC optimiert die Rechengeschwindigkeit, indem es Ihre Daten nicht ständig auf die Festplatte zurückspielt. Stattdessen verbleiben alle Daten während der Verarbeitung im Arbeitsspeicher (RAM).

Supply-Chain-Automatisierung leicht gemacht

Unsere Business Rules Engine ermöglicht es Ihnen, Ihr Fachwissen zu automatisieren. Sie können beispielsweise kausale Prognoseroutinen erstellen, indem Sie externe Faktoren wie Saisons, Werbekampagnen, Trends oder das Wetter identifizieren. Das Ergebnis: ein automatisierter Bestellprozess, der Ihnen nicht nur Zeit spart, sondern auch präzisere Ergebnisse liefert.

Endlich haben Sie genug Zeit, sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren – Ihre Geschäftsprozesse weiter zu entwickeln und folgenreiche Ausnahmesituationen zu bewältigen. Und natürlich können Sie die Businesslogik einfach selbst ändern, ohne Programmierarbeit.

Fallbeispiel Plantasjen

Plantasjen ist Skandinaviens größte Gartencenter-Kette und ein etablierter RELEX-Kunde. Mit 110 Filialen und einem jährlichen Umsatz von ca. € 433 Mio. ist Plantasjen Marktführer in Norwegen, Schweden und Finnland.

Ergebnisse

12 %

erhöhte Regalverfügbarkeit

32 %

Reduktion der gesamten Filialbestände

8 %

Absatzerhöhung

  • Signifikante Steigerung der Bestelleffizienz; Arbeitszeitersparnis in Filialen entspricht etwa 10 FTEs
  • Präzisere Allokation vor der Saison, schnellere Reaktion auf lokale Nachfrage während der Saison, effizienterer Bestandsabbau zu Saisonende; erhöhter Umsatz
  • Beschaffung für das Zentrallager nahtlos integriert mit der Filialdisposition

Raffinierte Kalkulationen und flexible Analytik

RELEX‘ Geheimnis ist unsere hauseigene Supply-Chain-optimierte, spaltenbasierte In-Memory-Datenbank. Die Leistung dieser Datenbank ermöglicht es uns, jede erdenkliche Berechnung auf granularster Ebene (Produkt-Standort) vorzunehmen.

Für Sie bedeutet das: Sie können Daten in Echtzeit und auf jede gewünschte Weise betrachten und analysieren, sei es nach Standort, Region, Produktgruppe, SKU, Haltbarkeitsdatum, Wetter oder Event. Unsere Technologie ist auch vollkommen zukunftsfähig. Wenn Ihr Unternehmen expandiert oder Sie neue Datenquellen nutzen möchten, passt sich unsere Lösung problemlos an.

Das Beste aus Forschung und Praxis

Das RELEX-Team hat einen starken akademischen Hintergrund in der Supply-Chain-Planung. Seit der Gründung von RELEX vor zehn Jahren wurden diese Kenntnisse mit führenden Unternehmen in Dutzenden Ländern in die Praxis umgesetzt. Und deren Best Practices haben wir in unsere Software eingearbeitet, die nun Ihnen zur Verfügung steht.

Technologie ist nicht alles

Wir bieten Ihnen eine Best-in-Class-Software, doch wir wissen auch, dass letztendlich Menschen und Prozesse ausschlaggebend sind. Erfahren Sie, wie problemlos RELEX sich an die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Supply Chain anpasst, wie komplex sie auch sein mag:




Mehr über Adaptivität