One Stop, mit über 900 Filialen einer der führenden Convenience-Einzelhändler in UK, hat sein Go-Live mit Gallerias Lösungen für Makroraumoptimierung, Planogramme, Stammdaten- und Workflowmanagement bekannt gegeben. Die branchenführende Technologie unterstützt Filialen und Franchisepartner des Händlers beim Category-Management.

Galleria RTS ist Teil von RELEX Solutions und führender Anbieter von End-to-End-Lösungen in der Category-Planung, -Automatisierung und -Optimierung für den Einzelhandel. Seine langjährige Branchenerfahrung bietet die Basis für Category-Optimierung der nächsten Generation, die mit hoch entwickelter Planung, Automatisierung und Optimierung Einzelhändlern mehr Kundennähe verschafft.

One Stop Filiale

Nach einer fünfzehnjährigen Partnerschaft und großen Erfolgen im filialspezifischen Planogramming mit Gallerias Customer Centric Merchandising (CCM) v7 bildet die Implementierung der neuen Module die erste Phase einer groß angelegten Initiative für Systemupgrades in der Sortiments- und Flächenplanung. Diese neuen Galleria-Lösungen bieten One Stop:

1. Intelligente Filialoptimierung (Intelligent Store Optimization, ISO)
ISO optimiert Flächen aller Filialen, Abteilungen und Produktkategorien, um Kundenerwartungen zu erfüllen und die Kapitalrendite zu prognostizieren. Das System unterstützt Filialumrüstungen und Franchisenehmer mit wertvollen Informationen für verbesserte Flächen- und Sortimentsentscheidungen.

2. Kundenorientiertes Merchandising (Customer Centric Merchandising, Version 8, CCM)
Gallerias zukunftsweisende Merchandisingplattform ermöglicht die Erstellung, Analyse und dreidimensionale Visualisierung von Planogrammen für alle erdenklichen Regal- und Displaytypen, von Lochwänden bis hin zu Kühltruhen.

3. Galleria Foundation Services (GFS)
Dieser Knotenpunkt des Category-Managements verknüpft Geschäftsprozesse, integriert vor- und nachgelagerte Systeme und verbindet alle Anspruchsgruppen mit seinem zentralisierten Stammdaten- und Workflowmanagement.

„Bei unserem schnellen Wachstum ist es wichtig, kontinuierlich nah dran zu sein an unseren Kunden und ihre Bedürfnisse zu verstehen“, erklärt Melvin Nugent, Senior Range Planner bei One Stop. „Galleria hilft One Stop, sich stärker auf die Bedürfnisse der Endkunden auszurichten und Filialen und Franchisepartner mit Daten für bessere, faktenbasierte Entscheidungsfindung zu unterstützen.“

Im Verlauf des Jahres 2016 wird One Stop sein Category Management mit der Einführung neuer IT-Systeme weiter ausbauen. Ein Schlüsselelement in diesem nächsten Schritt ist Gallerias cloudbasierte Planogrammlösung, die über mobile Endgeräte genutzt wird. Sie ermöglicht Franchisenehmern die filialspezifische Umsetzung und Anpassung der zentral erstellten Category-Strategie, welche als Richtlinie für wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen dient.

„Clusterspezifische Lokalisierung ist gleichermaßen das Herzstück von One Stops Strategie und Gallerias Lösungen“, so Ian Duncan-Lewis, Gallerias CEO. „Wir sind stolz auf diese Fortsetzung unserer Partnerschaft. One Stop nutzt diese fantastische Gelegenheit, die modernste Merchandisingtechnologie zu übernehmen, um der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein und Filialen und Franchisepartner bestmöglich zu beraten.“

Über One Stop
1975 in Wolverhampton als Teil von T&S Stores plc gegründet ist One Stop heute eine der führenden Convenience-Ketten in UK. Seit 2003 gehört One Stop mit seinen mehr als 900 eigenen und Franchisemärkten in England, Wales und Schottland als Tochtergesellschaft zu Tesco. Das Unternehmen agiert eigenständig von Standorten in Brownhills, Walsall, und West Midlands und beliefert seine Filialen von drei Verteilzentren in Brownhills, Nursling (Hampshire) und Wakefield (West Yorkshire) aus. Neben Waren des täglichen Bedarfs bietet One Stop seinen Kunden auch Geldautomaten, Post- und Lotteriedienstleistungen, Zahlungsservices sowie die Zustellung von Zeitungen und Zeitschriften.
Im April 2013 startete One Stop die Testphase eines neuen Franchisekonzepts für unabhängige Einzelhändler. Im Juni 2015 wurde One Stop Franchise bei den renommierten HSBC Franchisor of the Year Awards als „Emerging Franchisor of the Year“ ausgezeichnet. Dieser Preis würdigt junge Franchisemodelle, die herausragende Unterstützung für ihr wachsendes Franchisenetzwerk bewiesen haben. Die Juroren waren beeindruckt von One Stops schnellem Wachstum, seinem Schulungssangebot und der Priorisierung des Erfolgs der Franchisenehmer.

Weitere Informationen: https://www.onestop.co.uk

Über Galleria RTS
Galleria ist der führende Anbieter verbraucherorientierter, automatisierter Category-, Flächen- und Sortimentsoptimierung für den Einzelhandel.

Führende Einzelhändler und Hersteller weltweit nutzen Gallerias Lösungen für Customer Insight, Clustering und automatisierte Flächen- und Sortimentsoptimierung.

Mit detaillierten Analysen und Berichten steigern Gallerias flexible Lösungen Umsätze und Margen, beschleunigen den Lagerumschlag und reduzieren Abfall und Markdowns. Sie unterstützen Kunden in Form von Desktop-, Cloud- und integrierte Lösungen oder als Beratungsdienstleistung.

Galleria ist Teil von RELEX Solutions, Europas wachstumsstärkstem Anbieter von integrierten Lösungen für Retail- und Supply-Chain-Planung.

Weitere Informationen: http://www.galleria-rts.com

Pressemitteilung im Original unter http://www.galleria-rts.com/one-stop-go-live-with-gallerias-next-generation-merchandising-platform.