RELEX Live DACH | Retail Innovation Days | 20.-21.05.21 | Jetzt anmelden >

menu-close
Kontakt

Cost Plus automatisiert und optimiert seine Supply-Chain-Planung mit RELEX

Apr 14, 2021 2 min

Cost Plus World Market modernisiert seine Supply-Chain-Planung mit der RELEX-Lösung für Prognosen, automatische Disposition und Allokation.

Cost Plus storefront

Cost Plus World Market, ein US-Fachhändler für Möbel und Einrichtungsgegenstände aus aller Welt, transformiert mit RELEX Solutions seine Supply-Chain-Prozesse. Die Software für Prognosen, automatische Disposition und Allokation kommt in allen 243 Cost-Plus-Filialen in den Vereinigten Staaten sowie im wachsenden Onlinekanal zum Einsatz.

RELEX automatisiert und optimiert die Supply-Chain des Fachhändlers und ersetzt dessen selbstentwickeltes Altsystem: Dadurch ist Cost Plus den Anforderungen der sich kontinuierlich ändernden Marktbedingungen besser gewachsen. Die RELEX-Software führt ein auf Ausnahmen basierendes Management ein und reduziert damit den Aufwand manueller Planung. Gleichzeitig steigert sie die Prognosegenauigkeit. Auch die spezifischen Herausforderungen des Fachhändlers berücksichtigt das System: so etwa das Managen von saisonalen und langsam drehenden Artikeln und Produkten, die für den Verkauf in kleinere Mengen oder Stücke aufgeteilt werden müssen.

„RELEX ersetzt unser Altsystem und vereint Prognostizierung, Allokation und Disposition für unser breites und komplexes Spektrum von Kategorien, das von Möbeln und Einrichtungsgegenständen bis zu Food-Artikeln und Getränken reicht“, erklärt Lou Mercado, SVP of Supply Chain bei Costa Plus World Market. „Mit RELEX managen wir eine Vielzahl von Umschlagszeiten für unseren einzigartigen Mix von Produkten, die in der ganzen Welt entworfen und hergestellt werden. Gleichzeitig stellen wir sicher, dass unsere Feinkostprodukte basierend auf ihrem Mindesthaltbarkeitsdatum alloziert werden. So garantieren wir unseren Kunden stets beste Qualität.“

„Wir freuen uns, Cost Plus World Market als RELEX-Kunden zu begrüßen“, so Susan Boyme, VP Western Region bei RELEX Solutions. „Wir sind begeistert von Cost Plus und dem Unternehmensziel, hochwertige Handwerksprodukte zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Wir liefern Cost Plus Mehrwert, den es an seine Kunden weitergeben kann. Gemeinsam arbeiten wir an den Zielen zur Verbesserung der Prognosegenauigkeit und Bestandsoptimierung, sodass Cost Plus seinen Kunden den besten Service bietet.“