Kontakt

Komplett wählt RELEX Solutions für optimierte Prognosen und Disposition

Jul 6, 2021 2 min

Skandinaviens größter E-Commerce-Händler Komplett optimiert und automatisiert mit der RELEX-Lösung für Prognosen und Disposition sein Supply-Chain-Management und profitiert von höherer Warenverfügbarkeit, reduzierten Beständen und verbesserter Planungsgenauigkeit.

Komplett, der größte E-Commerce-Händler der nordischen Region, wird mit RELEX seine Prognosen und Disposition optimieren. Der Einzelhändler führt ein breites Sortiment, einschließlich der neuesten Unterhaltungselektronik, Computern und Zubehör. Die RELEX-Lösung kommt in Kompletts Verteilzentrum sowie den sieben Online-Kanälen zum Einsatz. Sie senkt Bestände und verbessert die Planungsgenauigkeit sowie die Verfügbarkeit, was auch den Kunden des E-Commerce-Händlers in ganz Skandinavien zugutekommt. Zudem zentralisiert und automatisiert RELEX Prozesse, wodurch der Zeitaufwand für Bestellungen reduziert wird.

Komplett suchte nach einer zukunftssicheren Supply-Chain-Lösung, die die Prognosegenauigkeit und Warenverfügbarkeit für die über 19.000 Produkte im Sortiment des Händlers erhöhen konnte. Als das Unternehmen erkannte, dass die bestehenden Planungsprozesse seinen wachsenden Bedürfnissen nicht mehr gerecht wurden, wandte Komplett sich an RELEX: Der finnische Softwareanbieter kann auf eine solide Erfolgsbilanz im Bereich Supply-Chain-Optimierung für den E-Commerce verweisen. Aber auch die starken Ergebnisse, die Kompletts Tochtergesellschaft Webhallen seit der 2020 mit RELEX begonnenen Zusammenarbeit bereits erzielt, überzeugten den Einzelhändler.

„RELEX automatisiert und optimiert die tagtägliche Arbeit unserer Planer und Einkäufer, sodass sie sich auf wertschöpfende Tätigkeiten konzentrieren können, wie die Verbesserung der Dienstleistungsqualität unserer sieben Kanäle“, berichtet Ole Finnerud Haukedal, Business Solutions Director bei Komplett. „RELEX bietet uns eine präzise Absatzprognose- und Dispositionslösung, und das Team besteht aus hochqualifizierten Experten. Wir sind sicher, dass sie der richtige Partner sind, um all unsere Ziele zu unterstützen: erhöhte Verfügbarkeit, reduzierte Bestandsmengen und bessere Planungsgenauigkeit.“

„Mit RELEX’ KI-gesteuerter Prognose- und Dispositionslösung wird Komplett seine kanalspezifische Planung verbessern. Wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um das Supply-Chain-Management von Komplett fit für die Zukunft zu machen“, so Mikko Hartikainen, Senior Solution Consultant bei RELEX. „Wir sind beeindruckt von dem Fleiß und den klaren Zielvorstellungen des Komplett-Teams, und ich zweifle nicht daran, dass wir alle Ziele gemeinsam umsetzen werden.“