Integrierte Category- und Supply-Chain-Lösungen für Handelsunternehmen

Von präzisen Nachfrageprognosen bis hin zu filialspezifischer Sortiments- und Flächenoptimierung – unsere Software hilft Ihnen, mehr zu verkaufen und weniger zu verlieren.

Wie managen Einzelhändler 2017 ihre Supply Chain?

Die jährlich erscheinende Studie „State of the Retail Supply Chain“ von Martec International zeigt, wie Händler aktuelle Supply-Chain-Probleme bewältigen: Erfahren Sie alles über Absatzprognosen, automatisierte Disposition, Technologie, Supply-Chain-Transparenz und mehr.

Zur Studie (auf Englisch)

Erwiesen effizient bei Kostensenkung und Umsatzmaximierung

RELEX bietet In-Memory-gestützte Absatzprognosen, Bestandsoptimierung, Dispositionsautomatisierung, Allokation sowie automatisierte Category-, Flächen- und Sortimentsplanung.

%

Bestände senken

Unsere Kunden senken durch optimierte Absatzprognosen ihre Bestände um bis zu 30 Prozent.

%

Disposition automatisieren

Durch automatisierte Bestellungen sparen RELEX-Kunden Arbeitszeit für wertschöpfendere Aufgaben.

%

Verderb reduzieren

Mit RELEX reduzieren unsere Kunden den Verderb um bis zu 40 Prozent.

„Auf dem europäischen Markt haben wir keine bessere Lösung gefunden, um eine mehrstufige Lieferkette mit sowohl langen als auch kurzen Produktlebenszyklen zu kontrollieren.“

– Henrik Larsson, COO, Granngården

Aktuelles

Knackig bleiben: Frischwaren richtig prognostizieren und planen

Die Prognostizierung und Disposition von verderblichen Produkten ist nach wie vor komplex. Doch mit der richtigen Technik sind hohe Verfügbarkeiten bei minimalem Verderb möglich. Holen Sie sich hier Ihr kostenloses eBook und erfahren Sie, wie’s funktioniert:

Gratis eBook herunterladen

Bereit, Ihre Retail- und Supply-Chain-Planung zu transformieren?

Wir helfen Einzelhändlern, ihre Lieferketten, Sortiments- und Flächenplanung zu meistern – je komplexer das Umfeld, desto größer der Effekt von RELEX. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Mehr erfahren