Kontakt

Baby Bunting wickelt sein Supply-Chain-Management jetzt mit RELEX ab

Jul 6, 2020 2 min

Baby Bunting, Australiens größter Fachhändler für Babybedarf, optimiert mit der intelligenten Software von RELEX seine Prognosen und Disposition – das verbessert die Skalierbarkeit auch in der Wachstumsphase.

Die Bedürfnisse der Kunden stehen bei Baby Bunting auch während des Unternehmenswachstums an oberster Stelle. Der australische Fachhändler für Babybedarf ergriff die Chance, Prozesse zu vereinfachen und gleichzeitig seinen Kundenservice stetig zu verbessern: Das Unternehmen stellte seinen weitgehend manuellen Planungsprozess um und bestellt Bestände nun mit RELEX‘ Software für Prognosen und automatische Disposition.

Baby Bunting will seine Bestände über die gesamte Supply-Chain hinweg optimieren und gleichzeitig die Verfügbarkeit in den Filialen steigern. Weitere Vorteile durch RELEX entstehen durch das Treffen von fundierten und somit besseren Entscheidungen. Dies wird dank akkurater Prognosen und der Zeitersparnis beim Wegfall manueller Bestellungen im Zuge der Einführung des automatisierten Prozesses mit Ausnahmemanagement ermöglicht.

Die Software wird in allen 53 Baby-Bunting-Filialen und den Verteilzentren ausgerollt. Letztere bestehen aus einem eigenen Verteilzentrum und sechs Lagern von Drittanbietern. RELEX unterstützt das geplante Wachstum von Baby Bunting, das die Eröffnung von über 80 Filialen in ganz Australien beinhaltet.

„RELEX hat uns eine starke und nutzerfreundliche Lösung gezeigt, die flexibel genug ist, unsere Komplexität und unser fortlaufendes Wachstum zu unterstützen“

„RELEX hat uns eine starke und nutzerfreundliche Lösung gezeigt, die flexibel genug ist, unsere Komplexität und unser fortlaufendes Wachstum zu unterstützen“, erzählt Scott Teal, General Manager Merchandise bei Baby Bunting. „Wir freuen uns auf RELEX‘ fortwährendes Engagement bei unserer gemeinsamen Arbeit an diesem wichtigen Transformationsprojekt. Wie sind zuversichtlich, dass wir mit RELEX all unsere Geschäftsziele erreichen.“

„Dies ist ein weiterer Meilenstein für RELEX: Wir betreten den australischen Markt und konzentrieren uns darauf, mit Händlern aus der Region zusammenzuarbeiten“, so Mikko Kärkkäinen, CEO und Mitbegründer von RELEX Solutions. „Wir freuen uns, mit einem schnellwachsenden, vorausschauenden Einzelhändler wie Baby Bunting zusammenzuarbeiten und erwarten herausragende Resultate und einen schnellen ROI.“

Über Baby Bunting
Baby Bunting wurde 1979 als Familienunternehmen gegründet und ist mittlerweile Australiens größter Fachhändler für Babybedarf. Mit seinem One-Stop-Shop-Konzept bietet das Unternehmen alles rund um Babybedarf und Kinderzimmer. Baby Buntings Anliegen ist es, frischgebackene und werdende Eltern in den frühen Jahren der Elternschaft zu unterstützen. Baby Bunting betreibt über 50 Filialen in ganz Australien sowie den Onlineshop babybunting.com.au. Im Oktober 2015 notierte Baby Bunting an der australischen Wertpapierbörse Australian Securities Exchange und wird unter dem Code BBN gehandelt.

Mehr Informationen unter: www.babybunting.com.au