Kontakt

Die spanische Supermarktkette la Sirena integriert ihre Supply-Chain-Planung

May 26, 2021 2 min

la Sirena, ein spanischer Lebensmitteleinzelhändler, automatisiert und optimiert nun seine Supply-Chain-Planung mit dem Autodispositionstool von RELEX Solutions. Das sorgt für höhere Verfügbarkeit und effiziente Bestände in allen Filialen und dem Lager. 

La Sirena store outside

la Sirena, eine führende spanische, auf den Verkauf von qualitativ hochwertigen Tiefkühlprodukten spezialisierte Supermarktkette, integriert und automatisiert ihre Supply-Chain nun mit RELEX Solutions. Die RELEX-Software sorgt in la Sirenas Verteilzentrum sowie den 281 Filialen in ganz Spanien für verbesserte Regalverfügbarkeit und optimierte Bestände. 

la Sirena suchte nach einer Lösung, mit der der Lebensmitteleinzelhändler Transparenz entlang seiner gesamten Supply-Chain erlangt, um diese zu modernisieren und effizienter zu machen. Zudem sollte die Software dem Unternehmen ein besseres Verständnis über die Auswirkungen von Kampagnen auf die Absatzprognosen verleihen. Vor RELEX managte der Händler seine Supply-Chain mit diversen, voneinander unabhängigen Systemen, die weder flexibel noch anpassbar waren. Die alten Prozesse waren nicht auf eine abteilungsübergreifende Arbeitsweise ausgelegt und somit nicht mehr zeitgemäß, da sie la Sirenas Wachstumspläne nicht unterstützen konnten. Die Supermarktkette sah aber einiges Potenzial in der Verbesserung ihrer Abläufe und bewertete mehrere in Frage kommende Softwareanbieter. Die Wahl fiel aufgrund der innovativen, KI-basierten und integrierten Software für Handelsoptimierung schließlich auf RELEX. 

„RELEX ermöglicht es uns, unsere Filial- und Lagerdisposition sowie Promotions zu integrieren – alles innerhalb von einer einzigen Plattform.“

„RELEX ermöglicht es uns, unsere Filial- und Lagerdisposition sowie Promotions zu integrieren – alles innerhalb von einer einzigen Plattform“, so José Luis Gómez, Logistics & IT Manager bei La Sirena. „RELEX automatisiert unsere Prozesse. Das spart Zeit bei manuellen, administrativen Aufgaben und erlaubt uns, uns auf das Verbessern unseres Kundenservices zu konzentrieren. Außerdem haben wir dank RELEX mehr Kontrolle. Das System liefert uns auch Reports für Markdownprozesse.” 

„Wir freuen uns, la Sirena als Kunden bei RELEX zu begrüßen und das Team bei der erfolgreichen Weiterführung ihrer Expansionspläne zu unterstützen“, erzählt Anna Van Ginkel, Geschäftsführerin von RELEX Spanien & Portugal. „la Sirena hat nun einen wichtigen Schritt in Richtung Transformation und Integration ihres Supply-Chain-Managements gemacht, von den Filialen über die Lager bis zu den Lieferanten, inklusive der Planung für Dark Stores und Promotions. RELEX sorgt nun auch für geglättete Lieferflüsse und vermeidet so Kapazitätsprobleme.“