Kontakt

Event Networks Supply-Chain ist mit RELEX um eine Attraktion reicher

Okt 2, 2019 2 min

Event Network, der führende Betreiber von Einzelhandelsshops im Umfeld kultureller Attraktionen in Nordamerika, entscheidet sich für RELEX Solutions: Die RELEX-Lösungen erhöhen die Effizienz der Supply-Chain und werten die Kundenerfahrung auf.

Event Network betreibt Shops in Museen, Zoos und Aquarienhäusern und im Umfeld historischer Stätten und anderer kultureller Attraktionen in den Vereinigten Staaten und Kanada. Als Form des Erlebniseinzelhandels sind die Shops ein wichtiger Bestandteil der Besuchererfahrung.

Im Zuge der neuen Partnerschaft nutzt Event Network die RELEX-Lösungen für das Management von Absatzprognosen, Disposition, Allokationen und Kampagnen. Mit der Software integriert und automatisiert Event Network seine Supply-Chain-Prozesse: Das führt zu einer signifikanten Verbesserung der Effizienz und der allgemeinen Bestandssituation. Davon profitiert auch die Verfügbarkeit in den Filialen und somit die Erfahrung der Kunden, die mit dem perfekten Andenken an ihren Besuch nach Hause gehen.

„Die Organisation unserer Einzelhandelsprozesse ist äußerst komplex“, berichtet Ryan Close, EVP of Technology bei Event Network. „Jede Filiale ist so einzigartig wie die Attraktion, zu der sie gehört. Von RELEX erwarten wir, dass das automatisierte und optimierte Bestandsmanagement die Verfügbarkeit bedeutend erhöht und gleichzeitig durch Überbestände gebundenes Kapital freisetzt.“

„Die Komplexität von Event Networks Organisation und Bestandsführung und die Tatsache, dass die Bandbreite an Attraktionen so groß ist – vom Museum für Kinder bis zur Militäranlage – machen die Partnerschaft unglaublich spannend“, erzählt Michael Falck, Geschäftsführer von RELEX Nordamerika. „Diese Vielschichtigkeit gibt uns die Möglichkeit, zu demonstrieren, wie unsere Lösung die einzigartigen Verhaltensmuster jeder Filiale analysiert und darauf reagiert. Wir freuen uns darauf, Event Network durch umfassende, integrierte Supply-Chain-Optimierung zu einer besseren Bestandssituation an jedem Standort zu verhelfen.“

Über Event Network
Event Network agiert als Retail-Drittanbieter für kulturelle Einrichtungen aller Art einschließlich historischer Stätten, Aquarien, Zoos, Museen und anderer kultureller Attraktionen. Als führender Komplettanbieter für Einzelhandelsleistungen, der sich auf Handelsprozesse konzentriert, ist es Event Networks Ziel, das Erlebnis für die Gäste zu bereichern und das maximale Einzelhandelspotenzial der Attraktionen seiner Partner auszuschöpfen.

Mehr unter: www.eventnetwork.com