Kontakt

Italienische Discounterkette Eurospin optimiert ihre Supply-Chain mit RELEX

Jan 23, 2020 2 min

Eurospin, Italiens führender Discounter, optimiert mit RELEX seine Prognostizierung für Promotions und Disposition der Verteilzentren.

Italiens führender Discounter Eurospin arbeitet nun mit RELEX Solutions zusammen, um die Disposition seiner Verteilzentren zu automatisieren. Die Gruppe verfügt über 20 Lager und nahezu 1.200 Filialen in Italien und Slowenien und generiert einen Umsatz von 7 Milliarden Euro. Die integrierten Lösungen zur Handelsoptimierung von RELEX helfen der Discounterkette dabei, ihre Präsenz durch Filialeröffnungen zu stärken und werden die geplante Expansion in den kroatischen Markt unterstützen.

Eurospin automatisiert mit der RELEX-Software seine Prognose- und Dispositionsprozesse in allen Verteilzentren. Durch das Projekt verringert der Discounter Bestände, verbessert die Servicequalität und die Transparenz entlang der gesamten Supply-Chain und optimiert die Kampagnenplanung. In Zukunft wird Eurospin auch die Filialdisposition mit der RELEX-Software managen. 

„Wir waren auf der Suche nach einer zukunftssicheren Supply-Chain-Management-Lösung, die sich an unser kontinuierliches Unternehmenswachstum anpassen kann“, kommentiert Eurospin die Entscheidung für RELEX. „Schließlich haben wir uns aufgrund der Performance und der Flexibilität der Software für RELEX entschieden, sowie der Möglichkeit, Kampagnenprognosen und Dispositionsprozesse in einem einzigen, komplett integrierten System zu managen.“

„Einen so bekannten und auf dem Markt präsenten Kunden zu gewinnen, ist eine besondere Ehre für uns“, so Jarno Martikainen, Geschäftsführer RELEX Italien. „Wir freuen uns darauf, zu beweisen, wie die Flexibilität unserer Lösung und unsere Erfahrung mit Lebensmitteleinzelhändlern auf der ganzen Welt Eurospin dabei helfen können, die Optimierung seiner Supply-Chain während der derzeitigen Expansion zu meistern.“