Kontakt

Müller lässt durch RELEX Prognosen und Disposition in neuem Glanz erstrahlen

Nov 26, 2020 2 min

Die Müller Handels GmbH & Co. KG optimiert nun mit der Software für Prognosen und Disposition von RELEX Solutions ihr Bestandsmanagement für alle Filialen. Das sorgt für die richtigen Produkte zur richtigen Zeit in der richtigen Menge – und für glückliche Kunden.

Die Müller Handels GmbH & Co. KG, gemeinhin bekannt als Müller, ist eine deutsche Drogeriemarktkette, die 1953 von Erwin Müller gegründet wurde und bis heute von ihm geleitet wird. Müller deckt mit ca. 190.000 Artikeln alle Bereiche des täglichen Bedarfs ab und verfügt damit über das größte Drogeriesortiment Deutschlands.

Das Unternehmen war auf der Suche nach einer intelligenten Lösung, um Bestände zu senken und gleichzeitig eine hohe Produktverfügbarkeit in den 864 Filialen zu garantieren. Nach einer mehrmonatigen Testphase entschied sich Müller nun für eine Investition in die intelligente und flexible Software des finnischen Softwareherstellers RELEX Solutions.

Durch die auf KI und Machine-Learning-Technologie basierende Lösung von RELEX erhält der Drogerie-Filialist automatisierte, individuell anpassbare Absatzprognosen für jede seiner 864 Filialen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Kroatien, Ungarn, Slowenien und Spanien. RELEX liefert tagesgenaue Bestellvorschläge, die auch Feiertage und Kampagnen einbeziehen. Dabei wird die Software die Daten von rund 35 Mio. SKUs bewältigen und erlaubt dem Händler eine sehr feine Steuerung nach einzelnen SKUs, Filialtypen und Wochentagen. Müller wird die RELEX-Lösung zunächst in einer Filiale in Produktion nehmen und danach Schritt für Schritt ausrollen.

„Als Einzelhändler mit einem sehr vielfältigen Sortiment brauchen wir eine intelligente Software, die uns bei der Optimierung unserer Prozesse und Bestände unterstützt und dabei jederzeit flexibel und einfach anpassbar ist“, berichtet Christian Remy, CFO bei Müller. „Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die RELEX in der Testphase erzielt hat. Darüber hinaus hat uns aber auch die intensive Betreuung der RELEX-Experten überzeugt, mit RELEX zusammenzuarbeiten.“

„Mit Müller gewinnen wir einen weiteren, namhaften und international tätigen Einzelhändler als Kunden“, so Michael Hoffmann, Vice President Field Operations DACH bei RELEX. „Wir freuen uns sehr auf die weitere, enge Zusammenarbeit und sind überzeugt, dass wir mit vereintem Expertenwissen das Supply-Chain-Management von Müller fit für jede mögliche Zukunft machen.“