RELEX Live: Global Retail Summit │ Kostenloses Online-Event │ 23. September │ Jetzt anmelden

menu-close
Kontakt

Ametller Origen automatisiert und optimiert mit RELEX seine Supply-Chain

Mrz 6, 2020 3 min

Ametller Origen, ein katalanisches Lebensmittelunternehmen, optimiert sein Supply-Chain-Management jetzt mit RELEX. Mit der Software für Prognosen und Dispositon will Ametller Einkauf und Filialdisposition zentralisieren, das Serviceniveau und die Regalverfügbarkeit erhöhen, Bestände optimieren und gleichzeitig den Verderb von Lebensmitteln reduzieren, um umweltfreundlich und nachhaltig zu wirtschaften.

Ametller Origen ist eine der größten Lebensmittelhandelsgruppen in Katalonien, Spanien, und auf frische und abgepackte Nahrungsmittel spezialisiert. Die Wurzeln der Unternehmensgeschichte liegen in der Landwirtschaft und reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Ametller Origen verfügt über Agrarflächen im gesamten Mittelmeerraum, eine Zentrale zum Abpacken von Frischwaren in Olérdola, Filialen in ganz Katalonien sowie vier Restaurants in der Provinz Barcelona. Das Unternehmen beliefert über HORECA verschiedene große Gastronomiebetriebe und Hotels. Ametller Origen setzt sich dafür ein, der Bevölkerung eine gesunde Lebensweise zu ermöglichen und bietet in Schulkantinen der Region Beratung und Kochkurse rund um gesunde Ernährung an.

Ametller Origen wollte die Qualität seiner Absatzprognosen sowie die Disposition von Filialen und Lagern verbessern. Aufgrund der sehr kurzen Lebenszyklen frischer Produkte ist es von höchster Wichtigkeit, auch die geringsten Änderungen in der Nachfrage zu antizipieren und schnell darauf zu reagieren. Das Unternehmen muss Trends und Saisonalität jedes Produkts in jeder Filiale verstehen und den Einfluss von Promotions, Markdowns, schlechtem Wetter und besonderen Events genau bestimmen können. Ametller Origen wollte die Prognosegenauigkeit für Produkte verbessern, die in kleinen Mengen verkauft werden (zum Beispiel portionierte Wassermelonen): Der Abverkauf solcher Ultrafrische-Produkte bis zum Ende des Tages soll Verderb vermeiden, gleichzeitig muss ein hohes Serviceniveau gehalten werden. Auch die Gesamtkontrolle und Transparenz über leicht verderbliche Produkte ist für das Unternehmen wichtig, um Markdown-Kampagnen optimal zu timen. Diese Anforderungen können nur durch eine moderne, spezialisierte Software wie RELEX umgesetzt werden.

Aufgrund von RELEX’ hervorragendem Ruf bei Lebensmitteleinzelhändlern in ganz Europa und den USA, insbesondere im Frischemanagement, startete Ametller Origen ein Pilotprojekt mit RELEX. Hier wurde getestet, wie die Software das Unternehmen unterstützen kann. Nach zwei Monaten technischer Implementierung und Softwarekonfiguration ging eine Pilotfiliale mit der Dispositionslösung von RELEX in den Live-Betrieb. Die ersten Verbesserungen waren bereits binnen weniger Tage sichtbar. In nur vier Wochen verbesserte sich die Regalverfügbarkeit um 10 Prozent; Filialbestände wurden um 13 Prozent reduziert, der Verderb sank um 30 Prozent. Nach diesem erfolgreichen Pilotprojekt begann Ametller Origen einen schnellen Rollout in seinem gesamten Filialnetzwerk und erwartet anhaltende Verbesserungen.

„Mit RELEX sind wir effizienter geworden und verzeichnen wesentlich weniger Verderb.“

„Wir haben uns für RELEX entschieden, weil es unsere Vision ist, unseren Kunden Zugang zu gesünderen Lebensmitteln zu bieten und wir mit Leidenschaft an der Verbesserung unserer Produktverfügbarkeit arbeiten“, berichtet Roberto Gómez, Chief Operations Officer bei Ametller Origen. „Mit RELEX sind wir effizienter geworden und verzeichnen wesentlich weniger Verderb. Zusätzlich zu den exzellenten Ergebnissen des Pilotprojekts hilft uns RELEX bei der Verbesserung unserer internen Prozesse und der Kommunikation im gesamten Unternehmen.“

„Wir freuen uns, Ametller Origen bei der Umsetzung seiner Ziele zu helfen,“ erklärt Anna van Ginkel, RELEX Geschäftsführerin Spanien. „Von Anfang an war die Kommunikation fantastisch. Beide Teams sind hochmotiviert und liefern hervorragende Arbeit ab. RELEX setzt sein beeindruckendes Wachstum in Europa fort und hilft nun auch spanischen Einzelhändlern, durch Automatisierung und Predictive Analytics effizienter und proaktiver zu werden. Ametller Origen ist das Paradebeispiel eines sehr agilen und dynamischen Unternehmens, das die Möglichkeiten, die sich ihm bieten, beim Schopfe packt und zu seinem Vorteil nutzt.“