Kontakt

Grund zu feiern: Party City weitet seine Nutzung der RELEX-Lösung aus

Feb 26, 2021 2 min

Party City Holdings, Inc., der führende Anbieter von Partyartikeln in Nordamerika, weitet seine Partnerschaft mit RELEX Solutions aus und nutzt das Supply-Chain-System nun End-to-End in Herstellung, Groß- und Einzelhandel.

Party City Holdings, Inc. (PCHI) weitet die Zusammenarbeit mit RELEX Solutions auf den von der Marke Amscan bedienten Geschäftsbereich Großhandel sowie auf Anagram, die Sparte für Folienluftballons, aus. Seit 2018 ist die RELEX-Lösung für Prognosen und Disposition in Party Citys Einzelhandelsbetrieb im Einsatz, der über 700 unternehmenseigene Standorte in den gesamten USA umfasst. 2019 kam RELEX’ Lösung für Markdown-Optimierung hinzu. Mit der neuesten Erweiterung der Geschäftsbeziehung bietet RELEX Party City nun eine End-to-End-Lösung, die von der Herstellung über den Großhandel bis zum Einzelhandel reicht.

Vor der Einführung von RELEX nutzte Party City Softwaresysteme, die aufwendige manuelle Planungsarbeiten beinhalteten. Die umfassende Einführung der RELEX-Technologie automatisiert viele dieser Aufgaben – gleichzeitig steigert sie Verfügbarkeit und reduziert Bestände. RELEX unterstützt PCHI auch dabei, einen besser abgestimmten, vertikal integrierten Betrieb in den Tochtergesellschaften zu gewährleisten und so den Bedarf der Einzelhandelsfilialen und des Portfolios von Großhandelskunden zu erfüllen.

„Mit RELEX haben wir das Prognose- und Produktmanagement unserer Einzelhandelsfilialen verbessert. Deshalb freuen wir uns, die Partnerschaft auf unseren Herstellungs-, Großhandels- und Einzelhandelsbetrieb auszudehnen“, so Party Citys Chief Supply Chain Officer, Jason Scheffer. „Angesichts des Erfolgs bei der Bestandsoptimierung, den wir bereits durch die RELEX-Implementierung in unserem umfassenden und stark saisonal abhängigen Filialsortiment verzeichneten, sind wir zuversichtlich, dass die Fähigkeiten des RELEX-Systems in einer einheitlicheren Umgebung und über unsere gesamte mehrstufige Supply-Chain hinweg zu noch größerem Mehrwert und Effizienzgewinnen führen werden.“

„Die Zusammenarbeit mit Party Citys Einzelhandelsmarke in den letzten zwei Jahren war eine tolle Erfahrung“, berichtet Greg Wilson, RELEX VP, Field Strategy. „Der Einbezug von Amscan und Anagram gibt uns nun die Gelegenheit, zu demonstrieren, welchen Mehrwert die Flexibilität unserer Lösung für ein vertikal integriertes Unternehmen wie PCHI schafft. Wir freuen uns darauf, mit den Teams von Amscan und Anagram an der Integration ihrer Supply-Chains zu arbeiten und signifikante Verbesserungen der Verfügbarkeit und der Bestandsmengen zu erreichen.“